• Schneller Versand
    in fünf Länder
  • 2% Skonto
    bei Überweisung (Vorkasse) und Zahlung vor Ort
  • Gratis Lieferung
    ab 100 € Bestellwert (DE)
  • 30 Tage Widerruf
    statt nur 14 Tage
  • Trusted Shops
Filtern nach
Preis
Marke
  1. Wera (5)
  2. Picard (4)
Gewicht (kg)

Hämmer

9 Artikel

9 Artikel

Der Hammer - ein Werkzeug für jedermann


Inhaltsverzeichnis

Wie schwer sollte ein Hammer sein?
Hämmer für den Kfz-Bereich
Hämmer für die Baustelle
Nur einen hochwertigen Hammer kaufen

Der Hammer gehört zu den wichtigsten Werkzeugen, die jeder Heimwerker benötigt. In jeder bestückten Werkzeugbox gehört ein Hammer zur Grundausstattung. Es gibt aber nicht nur den typischen Schlosserhammer, sondern sehr viele weitere Ausführungen für unterschiedliche Einsatzgebiete. Zudem gibt es gravierende Unterschiede bezüglich der Qualität. Nachfolgend wird näher darauf eingegangen.

Wie schwer sollte ein Hammer sein?

Bei einem Schlosserhammer wird die Größe immer in Gramm, also dem Gewicht des Hammers angegeben. Für den Modellbau reicht ein kleiner Hammer mit einem Gewicht von 50 Gramm aus. Wer hin und wieder mal Werkstücke mit Nägeln verbindet, benötigt schon einen Hammer mit einem Gewicht von 200 bis 300 Gramm. Zur Bearbeitung von Werkstücken aus Metall können gerne Hämmer mit bis zu einem Kilogramm Gewicht benutzt werden. 

Der Vorschlaghammer ähnelt von der Form her auch einem Schlosserhammer. Aber er ist deutlich schwerer. Ein Vorschlaghammer weist ein Gewicht von bis zu fünf Kilogramm auf. Zudem ist er mit einem längeren Stiel ausgestattet, sodass er stets mit beiden Händen benutzt wird. Ein Vorschlaghammer eignet sich nur für sehr grobe Arbeiten. Sowohl unterschiedlich große Schlosserhämmer als auch Vorschlaghämmer sind im Werkzeugstore24 erhältlich.

Hämmer für den Kfz-Bereich

Im Kfz-Bereich, zum Reparieren, werden ebenfalls Schlosserhämmer verwendet. Zur Bearbeitung von Werkstücken aus Blech eignen sie sich aufgrund der kantigen Bauweise jedoch nicht so gut. Für diesen Einsatzbereich sind Gummihämmer besser geeignet. Ein Gummihammer ist deutlich leichter als ein Schlosserhammer. Zudem hat er nicht eine solch eckige Bauform wie ein Schlosserhammer. Er ist etwas rundlicher gestaltet. 

Das Gleiche gilt auch für die sogenannten Schonhämmer. Diese ähneln den Gummihämmern sehr. Sie sind jedoch aus einem härteren Material. Daher eignen sie sich nicht nur zur Blechbearbeitung, sondern auch für Arbeiten mit einem Stechbeitel. Da sie nicht so hart wie Hämmer aus Metall sind, beschädigen sie den Schaft des Stechbeitels nicht so schnell. Im Werkzeugstore24 sind unterschiedlichste Ausführungen solcher hochwertigen Hämmer erhältlich.

Hämmer für die Baustelle

Möchte der versierte Heimwerker Renovierungs- oder Umbauarbeiten in Eigenregie durchführen, können spezielle Hämmer für die Baustelle sehr hilfreich sein, weil sie die Arbeit erleichtern. Typische Baustellenhämmer sind:
  • Fäustel
  • Maurerhammer
  • Gipserbeil
  • Latthammer
  • Fliesenlegerhammer
Ein Fäustel hat die Form eines Quaders. Mit solch einem Hammer lassen sich unterschiedlichste Arbeiten ausführen. Mit einem Gewicht von etwa 1,5 Kilogramm ist er in erster Linie für sehr grobe Arbeiten geeignet. 

Ein Maurerhammer ist auf einer Seite mit einer flachen Schneide ausgestattet. Mit dieser Schneide lassen sich Mauersteine recht genau auf das erforderliche Maß kürzen. Bei einem Gipserbeil ist die flache Seite um 90 Grad gedreht. Man könnte sagen, es ist ein Maurerhammer mit gedrehter Schneide. Obwohl es Gipserbeil genannt wird, gehört dieses Werkzeug zur Kategorie der Hämmer.

Ein Latthammer wird mitunter auch als Zimmermannshammer bezeichnet. Er eignet sich ausschließlich für die Holzbearbeitung. Auf einer Seite ist er mit einer Bahn zum Einschlagen von Nägeln versehen. Auf der anderen Seite befindet sich eine Klaue, mit der die Nägel bei Bedarf wieder herausgezogen werden können. 

Ein Fliesenlegerhammer ist mit einem Gewicht von 50 Gramm sehr leicht. Das Besondere an solch einem Werkzeug ist die Spitze, die in der Regel mit Hartmetall bestückt ist. Mit dieser besonders harten Spitze lassen sich Fliesen bearbeiten. Soll beispielsweise eine Fliese verkleinert werden, braucht mit der Spitze nur ein paar Mal an die gewünschte Position geschlagen werden. Damit wird die harte Schicht der Fliesen geschwächt, sodass sie an der Stelle bricht. 

Sämtliche Hämmer, die zum Umbau, Anbau oder zur Renovierung benötigt werden, sind im Werkzeugstore24 zu bekommen. Beim Kauf sollte auf eine gute Qualität geachtet werden. Welche Qualitätskriterien es bei Hämmern aller Art gibt, wird nachfolgend erklärt.

Nur einen hochwertigen Hammer kaufen


Jeder Hammer besteht aus einem Hammerkopf und einem Stiel. Der Stiel ist je nach Modell aus Holz oder Fiberglas. Das Wichtigste ist, dass eine feste Verbindung zwischen dem Stiel und dem Hammerkopf besteht. Tritt bei dieser Verbindung nur ein minimales Spiel auf, besteht die Gefahr, dass sich der Hammerkopf bei der Arbeit löst und zu einem Geschoss wird. Dadurch entsteht eine große Verletzungsgefahr.

Der Stiel, sofern er aus Holz hergestellt ist, darf keine Risse aufweisen. Das Gleiche gilt für den Hammerkopf. Da es sich bei jedem Hammer um ein Schlagwerkzeug handelt, vergrößern sich die Risse, bis sie dann irgendwann zum Bruch führen. Erkennbar ist ein qualitativ hochwertiger Hammer, wenn er eine Zertifizierung nach DIN aufweist. In dem Fall kann sich jeder Käufer sicher sein, dass dieser Hammer aus hochwertigem Material besteht und sehr gut verarbeitet ist. Im Werkzeugstore24 werden ausschließlich hochwertig verarbeitete Hämmer angeboten.
Loading...

MIT oder OHNE MwSt.?

Privatkunden empfehlen wir die Nutzung des Privatkundenbereichs, in dem alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angezeigt werden.

Bitte wählen Sie: