• Schneller Versand
    in fünf Länder
  • 2% Skonto
    bei Überweisung (Vorkasse)
    und Zahlung vor Ort
  • Gratis Lieferung
    ab 100 € Bestellwert (DE)
  • 30 Tage Widerruf
    statt nur 14 Tage
  • Trusted Shops

Paneel -, Kapp - und Gehrungssägen

Filtern nach
>

Besonderheiten von Gehrungssägen

Um Gehrungsschnitte zu erzeugen, lässt sich der komplette Schwenkarm mit der Antriebseinheit seitlich schwenken. Bei den meisten Gehrungssägen lässt sich der Schwenkarm bis zu 60 Grad nach jeder Seite hin verstellen. Zudem lässt sich der Schwenkarm bei einer hochwertigen Gehrungssäge auch vertikal bis zu einem Winkel von 45 Grad verstellen. Es sind also sowohl horizontale als auch vertikale Gehrungsschnitte möglich. Daher ist jede Kappsäge ein äußerst nützliches Werkzeug.

Besonders hervorzuheben ist die hohe Präzision der Paneelsägen. Das Werkstück lässt sich vor dem Schnitt sehr präzise ausrichten. Einige Paneelsägen sind auch mit einem Laserstrahl ausgestattet. Dieser erleichtert die Ausrichtung des Werkstücks im erheblichen Maße. Sobald der Laserstrahl mit der zuvor erstellten Anzeichnung übereinstimmt, kann der Schnitt erfolgen. Diese besonders hohe Präzision ist ein großer Vorteil, wenn Paneele oder Laminat für die Wohnung zurechtgeschnitten werden. Dann sieht hinterher alles sehr professionell aus.

Wichtige Ausstattungsmerkmale einer Paneelsäge

Ein wichtiger Aspekt bei jeder Kappsäge ist die Motorleistung. Sie liegt meistens zwischen etwa 1.400 und 1.800 Watt. Daher lassen sich die Gehrungssägen an jeder normalen Steckdose anschließen. Es ist auf jeden Fall ein großer Vorteil, wenn ein elektrisch angetriebenes Werkzeug keine besonders abgesicherte Steckdose benötigt.

Die Sägeblätter weisen in den meisten Fällen Durchmesser von etwa 250 bis 350 Millimetern auf. Je größer der Durchmesser ist, desto dickere Werkstücke können gesägt werden. Als Faustregel gilt, dass die Schnitttiefe in etwa ein Viertel des Sägeblattdurchmessers beträgt. Beispielsweise kann eine Kappsäge, die mit einem Sägeblatt mit einem Durchmesser von 300 Millimetern ausgestattet ist, eine Schnitttiefe von etwa 75 Millimetern erreichen. Das ist aber nur dann möglich, wenn der vertikale Schnittwinkel auf 90 Grad eingestellt ist.

Welche Arbeiten lassen sich mit einer Kappsäge ausführen?

Eine Kappsäge ist ein vielseitig nutzbares Werkzeug. In erster Linie dient sie dazu, Werkstücke auf eine exakte Länge zu schneiden. In den meisten Fällen wird eine Gehrungssäge für folgende Arbeiten eingesetzt:

• Verlegen von Laminat

• Täfeln einer Decke

• Paneele anbringen

Es gibt aber auch zahlreiche weitere Einsatzmöglichkeiten einer Gehrungssäge. Sie eignet sich für zahlreiche Heimwerkerprojekte. Mit ihnen lassen sich unter anderem auch präzise Rahmen und Ähnliches anfertigen. Bei einer Gehrungssäge handelt es sich um ein Werkzeug, das bei keinem Heimwerker fehlen sollte. Jeder, der schon einmal mit einer solchen Kappsäge gearbeitet hat, weiß die Vorzüge zu schätzen. Es gibt keine andere Säge, die mit solch einer hohen Präzision arbeitet.

Worauf sollte beim Kauf einer Gehrungssäge geachtet werden?

Wie bei fast allen anderen Werkzeugen auch, gibt es bei den Paneelsägen große Unterschiede. Das gilt nicht nur im Bereich der Leistung, sondern auch bezüglich der Verarbeitungsqualität. Besonders günstige Kappsägen weisen manchmal ein großes Spiel in den beweglichen Gelenken auf. Dadurch wird die Präzision der Arbeit deutlich verschlechtert.

Auch bei der Einstellung des Schnittwinkels gibt es große Unterschiede. Die Einstellung sollte möglichst präzise sein. Wird beispielsweise ein Rahmen gebastelt, kann dieser an den Verbindungsstellen große Spaltmaße aufweisen, wenn der Winkel nicht exakt eingehalten wurde. Grundsätzlich lässt sich sagen, je hochwertiger eine Gehrungssäge ist, desto präziser arbeitet sie auch.

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Kauf einer Paneelsäge ist die Marke. Beim Kauf eines Markenprodukts gibt es immer die Gewährleistung, dass bei Bedarf auch ein passendes Sägeblatt erhältlich ist. Irgendwann tritt immer ein gewisser Verschleiß auf. Einige Gehrungssägen können auch mit unterschiedlichen Sägeblättern genutzt werden. Diese unterscheiden sich in der Anzahl der Zähne. Je mehr Zähne ein Sägeblatt hat, desto sauberer werden die Schnittkanten.

Welche Ausstattungsmerkmale sind wichtig?

Jeder, der solch ein nützliches Werkzeug kauft, möchte es auch für viele Arbeiten benutzen. Daher sollte schon beim Kauf darauf geachtet werden, ob sich schon ein Anschlag im Lieferumfang befindet. Ist dies der Fall, können mit einer Kappsäge mehrere Werkstücke der gleichen Länge geschnitten werden.

Einige Gehrungssägen sind zudem mit einem Staubfangsack ausgestattet. Auch dieser ist sehr sinnvoll. Beim Sägen fällt immer eine Menge Staub an. Wird direkt in der Wohnung gearbeitet, zieht der Staub durch sämtliche Räume. Das möchte wohl keiner so gerne haben.

Fazit

Eine Paneelsäge eignet sich für jeden Heimwerker, der Arbeiten mit höchster Präzision erledigen möchte. Es gibt Kappsägen und Gehrungssägen mit unterschiedlichen Schnittleistungen. Daher ist für jeden individuellen Anspruch ein solches Werkzeug erhältlich. Beim Kauf sollte jedoch unbedingt darauf geachtet werden, dass die Kappsäge von hochwertiger Qualität ist.

Loading...

MIT oder OHNE MwSt.?

Privatkunden empfehlen wir die Nutzung des Privatkundenbereichs, in dem alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angezeigt werden.

Bitte wählen Sie: