• Schneller Versand
    in fünf Länder
  • 2% Skonto
    bei Überweisung (Vorkasse)
    und Zahlung vor Ort
  • Gratis Lieferung
    ab 100 € Bestellwert (DE)
  • 30 Tage Widerruf
    statt nur 14 Tage
  • Trusted Shops

Schnell- und Trockenbauschrauber

Filtern nach
Marke
Stromversorgung
Akku-Leistung (V)
Gewicht (kg)

7 Artikel

7 Artikel

Werkzeug - Schnellbauschrauber: Was macht Sie so praktisch?

Wir von Werkzeugstore24 möchten Dir in dem folgenden Artikel vorstellen, welche Arten der Schnellbauschrauber es gibt und für welche Einsatzgebiete welche Geräte besonders geeignet sind. Du erfährst mehr über Drehmomente und Akkuleistungen, Drehzahlen und nützliche Extras. Abschließend möchten wir, dass Du Dir aus diesem Artikel Dein eigenes Bild machen kannst, welcher Trockenbauschrauber für Deinen speziellen Bedarf besonders gut geeignet ist.

Inhaltsverzeichniss

  1. Schnellbauschrauber machen hochwertigen Trockenbau erst möglich
  2. Was ist eigentlich ein Trockenbauschrauber?
  3. Welche grundlegenden Modelle der Schnellbauschrauber gibt es?
  4. Die wichtigsten technischen Daten von Schnellbauschraubern in der Übersicht
  5. Worauf solltest Du bei der Kaufentscheidung besonders achten?
  6. Fazit Schnellbauschrauber / Trockenbauschrauber

Schnellbauschrauber machen hochwertigen Trockenbau erst möglich

Der Trockenbau ist aus unserer heutigen modernen Bautechnologie nicht mehr wegzudenken. Ständertrennwände und Verkleidungen aus Gipskarton, Brandschutzwände aus Promat und viele andere Dinge gehören zum gewerblichen Know-how des Trockenbauers genauso wie teilweise in den Heimwerkerbereich.
All diese Produkte / Bauten werden mit hunderten von Schrauben auf dem Untergrund befestigt, und dazu benötigt man die richtige Technik. Wer einmal versucht hat, Schnellbauschrauben mit einem üblichen Akkuschrauber passgenau in Gipskartonplatten zu versenken, kennt die Problematik. Entweder sitzen die Schraubenköpfe noch zu hoch und die Fläche kann nicht sauber verspachtelt werden. Oder aber hat der Akkuschrauber zu viel Kraft gehabt, und die Trockenbauschraube hat den Gipskarton durchdrungen. Das kostet nicht nur wertvolle Zeit und Material, sondern ist auch frustrierend. Besonders, wenn kleinteilige Gipskartonstücke verschraubt werden müssen, kann nicht immer eine zweite Schraube als Ersatz eingeschraubt werden, denn der Gipskarton ist rings um das durchbrochene Schraubenloch brüchig geworden.
Dies alles muss nicht sein, wenn Du einen Schnellbauschrauber verwendest. Er wird übrigens auch als Trockenbauschrauber bezeichnet, genauso wie Schnellbauschrauben und Trockenbauschrauben zwei Begriffe für das gleiche Produkt sind.

Was ist eigentlich ein Trockenbauschrauber?

Trockenbauschrauber gibt es in mehreren verschiedenen Ausführungen und von unterschiedlichen Herstellern. Einfache Modelle des Schnellbauschraubers, die nicht mit einem Magazin ausgestattet sind, ähneln fast einem Akkuschrauber oder einer Bohrmaschine. Auf das Vorhandensein eines Magazins kommen wir jedoch in einem späteren Abschnitt noch genau zu sprechen. Einfache Trockenbauschrauber haben genauso ein Maschinengehäuse und einen Handgriff mit ähnlichen Bedienelementen. Sie haben genauso ein Getriebegehäuse mit einer Ausgangswelle. Hier trennen sich jedoch die Eigenschaften der Trockenbauschrauber von Akkuschraubern und Handbohrmaschinen. Die Welle mündet nämlich nicht in ein Bohrfutter, sondern in eine fest integrierte Bit-Aufnahme. Diese wird durch Bedienelemente wie einen Tiefenanschlag und eine Drehmomentverstellung passgenau auf das zu bearbeitende Material eingestellt.

  1. Ein Trockenbauschrauber hat also kein Bohrfutter,
    und deshalb kannst Du mit ihm auchkeine Löcher bohren wie mit einer Handbohrmaschine. Schrauben eindrehen kann hingegen auch ein Akkuschrauber. Er erledigt diese Arbeit aber mit einem höheren Drehmoment, und das kann nicht so individuell auf die Gegebenheiten bei Trockenbauarbeiten angepasst werden.
  2. Ein Schnellbauschrauber mit Magazin hingegen beschleunigt den Arbeitsfortschritt nochmals,
    indem das lästige Nachfassen von Schnellbauschrauben entfällt. Dazu aber erhältst Du wie gesagt hier im Werkzeugstore24 nachfolgend noch ausführlichere Informationen.
  3. Ein Trockenbauschrauber unterscheidet sich von Akkuschraubern
    und Handbohrmaschinen aber auch dahingehend, dass Drehmoment und Leerlaufdrehzahl in einem anderen Verhältnis stehen.

Daraus lässt sich folgendes schließen:

  • Akkuschrauber/Handbohrmaschine > niedrige Leerlaufdrehzahl und hohes Drehmoment
  • Schnellbauschrauber > niedriges Drehmoment und hohe Leerlaufdrehzahl

Trockenbauschrauben werden in Rigips und andere Materialien mit einer hohen Drehzahl eingeschraubt, denn die Passgenauigkeit ist von untergeordneter Bedeutung und die Arbeit geht zügig voran. Trockenbauschienen aus Metall werden durch diese Technologie mit einem Schnellbauschrauber außerdem schneller durchdrungen.

Welche grundlegenden Modelle der Schnellbauschrauber gibt es?

Hinsichtlich der Antriebstechnik unterscheiden sich Trockenbauschrauber nur unwesentlich von Handbohrmaschinen und Akkuschraubern. Sie können kabelgebunden oder akkubetrieben sein.
Kabelgebunden bedeutet, dass sie mit einem Netzkabel ausgestattet sind, welches Du an eine 230-Volt-Steckdose anschließt.
Akkubetriebene Trockenbauschrauber beziehen ihr Antriebsmedium von einem Akku. Dieses Thema behandeln wir noch etwas ausführlicher in einem nachfolgenden Absatz, denn von der Akkutechnologie hängt letztendlich die Gebrauchsfähigkeit Deines Trockenbauschraubers ab.
Ein zweites grundlegendes Unterscheidungsmerkmal von Schnellbauschraubern besteht darin, ob sie eine einfache Bit-Aufnahme haben oder mit einem Magazin ausgestattet sind. Es entscheidet maßgeblich mit über die Kaufentscheidung, denn die Arbeitsgeschwindigkeit beider Gerätetypen unterscheidet sich wesentlich. Bei uns im Werkzeugstore24 findest Du zu allen möglichen Typen eine umfangreiche Auswahl.

Welche Vor- und Nachteile haben welche Gerätetypen?

Bisher hast Du erfahren, dass es Schnellbauschrauber folgender Ausführungen gibt:

    • kabelgebunden
    • akkubetrieben
    • nur mit Bit-Aufnahme ausgestattet
    • mit Magazin

Kabelgebundene Schnellbauschrauber

sind jederzeit einsatzbereit, solange der elektrische Strom an der Steckdose anliegt. Einstecken, und die Arbeit kann beginnen. Die Modelle von verschiedenen Markenherstellern sind mit circa 1,5 Kilogramm Maschinengewicht außerordentlich leicht. Wenn Du bedenkst, wie viele Schnellbauschrauben Du zum Befestigen einer einzigen Gipskartonplatte benötigst, ist dies ein wesentliches Argument bei der Auswahl.
Bei Arbeiten auf dem Gerüst oder an schwer zugänglichen Stellen ist das Kabel jedoch oftmals im Weg oder es rutscht aus der Steckdose.

      • + jederzeit einsatzfähig
      • + geringes Maschinengewicht für ermüdungsfreies Arbeiten
      • - bei manchen Arbeiten störendes Kabel

Akkubetriebene Schnellbauschrauber

sind besonders handlich, denn Du benötigst nur zum Nachladen des Akkus eine Steckdose. Deshalb erreichst Du mit ihnen auch schwer zugängliche Stellen besonders gut. Der Akku erhöht jedoch das Maschinengewicht auf durchschnittlich 2,0 Kilogramm. Bei langen Arbeitsgängen führen akkubetriebene Trockenbauschrauber deshalb etwas schneller zum Ermüden der Arme. Moderne Akkutechnologie mit Li-Ionen-Akkus benötigt eine Temperatur von über null Grad Celsius. Wenn Du Deinen Trockenbauschrauber über Nacht im Transporter gelagert hattest, benötigt er deshalb eine gewisse Aufwärmphase.

      • + unabhängig von Steckdose und Kabel
      • + deshalb besonders handlich
      • - etwas höheres Maschinengewicht, schnellere Ermüdung der Arme
      • - auf Plustemperaturen angewiesen

Nur mit Bit-Aufnahme ausgestattete Schnellbauschrauber sind,

selbst von Markenherstellern, häufig im unteren Preissektor angesiedelt. Es gibt Trockenbauschrauber mit Kabelanschluss genauso wie solche mit Akkubetrieb. Du musst jedoch jede Trockenbauschraube einzeln dem Bit zuführen, und das kostet Zeit. Es gehen aber auch Schrauben verloren, weil sie herunterfallen, bevor Du sie im Bithalter fixiert hast.

      • + geringer Preis
      • + Auswahl zwischen kabelgebunden oder Akkubetrieb
      • - langsamer Arbeitsfortschritt
      • - Materialverlust durch verlorengegangene Schrauben

Schnellbauschrauber mit Magazin

sind der uneingeschränkte Renner bei gewerblicher Anwendung. Ihr Anschaffungswert ist jedoch erheblich höher als der von einfachen Trockenbauschraubern. Bei ihnen werden die Schrauben automatisch nachgeführt, und das beschleunigt die Arbeit erheblich. Du kannst zwischen kabelgebundenen Schnellbauschraubern oder solchen mit Akkubetrieb hier im Shop von Werkzeugstore24 auswählen. Der Verlust durch heruntergefallene Schrauben verringert sich auf ein Mindestmaß. An schwer zugänglichen Stellen ist das Magazin jedoch manchmal störend:

  • + hohes Arbeitstempo
  • + Auswahl zwischen kabelgebunden oder Akkubetrieb
  • + geringer Materialverlust
  • - hoher Anschaffungspreis
  • - an schwer zugänglichen Stellen manchmal im Nachteil

Die wichtigsten technischen Daten von Schnellbauschraubern in der Übersicht

Kabelgebundene Trockenbauschrauber
haben eine durchschnittliche Aufnahmeleistung von circa 550 Watt. Dies sagt aber nicht aus, wie kräftig Dein Schnellbauschrauber tatsächlich seine Arbeit verrichtet. Diese ist abhängig vom Drehmoment, welches durchschnittlich bei 10 bis 20 Nm liegt. Die Leistung ist deshalb auch davon abhängig, wie der Hersteller beide Komponenten bei seinem Modell zu einem hochwertigen Gesamtpaket zusammengefügt hat.

Die Leerlaufdrehzahl
der verschiedenen Modelle eines Trockenbauschraubers reicht von 2.000 bis 6.000 U/min. Erforderlich für ein zügiges Vorankommen bei der Arbeit sind mindestens 4.000 U/min.

Welche Rolle spielt die Akkutechnologie?
Wenn Du Dich für einen Schnellbauschrauber mit Akkuantrieb entscheidest, solltest Du besonders auf die Art des Akkus achten. Verschiedentlich kursieren immer noch Schrauber auf dem Markt, die mit NiMH-Akkus betrieben werden. Diese haben keine lange Lebensdauer und entladen sich im Ruhezustand selbstständig. Das bedeutet, dass der Akku fast immer leer ist, wenn Du mit Deiner Arbeit beginnen willst. Das ist frustrierend. Außerdem leiden NiMH-Akkus unter dem Memoryeffekt. Das heißt, Du darfst sie nur in völlig entladenem Zustand nachladen, wenn Du die Lebensdauer nicht zusätzlich verkürzen willst.
Fazit – NiMH-Technologie ist nicht mehr zeitgemäß und kommt teuer zu stehen.

Hochwertige Schnellbauschrauber mit Akkubetrieb, wie Du sie hier im Shop von Werkzeugstore24 findest, sind mit Li-Ionen-Akkus ausgestattet. Diese Leistungswunder entladen sich nur äußerst gering im Ruhezustand. Sie können in jedem beliebigen Ladezustand nachgeladen werden, ohne unter dem Memoryeffekt zu leiden. Li-Ionen-Akkus sind leichter als NiMH-Akkus, wodurch sich auch das Maschinengewicht verringert, was einer ermüdungsfreien Handhabung entgegenkommt. Ihr Aufladezeit ist gering und Du kannst ein Schnellladegerät verwenden.

Besonders empfehlenswert sind Akku-Trockenbauschrauber im Set, welches ein Schnellladegerät sowie einen zweiten Akku bereits enthält. Dann entstehen bei umfangreichen Arbeiten keine Zwangspausen, denn der verbrauchte Akku ist problemlos nachgeladen, während Du den geladenen verwendest.
Die Akkuspannung ist nur von wesentlicher Bedeutung, wenn Du den Schrauber gewerblich benutzen willst. Dann ist es von Vorteil, ein Modell mit 18 Volt Li-Ionen-Akkus auszuwählen. Im Heimwerkerbereich reichen Akkus mit 14,4 Volt Akkuspannung und einer Ladekapazität von 1,5 Amperestunden (Ah) völlig aus.

Worauf solltest Du bei der Kaufentscheidung besonders achten?

Bevor Du Dich für einen bestimmten Trockenbauschrauber entscheidest, solltest Du Deinen Bedarf genau hinterfragen. Zwei Fragen sind dabei vorrangig:

  • gewerbliche Nutzung im harten Baustelleneinsatz
  • gelegentliche Benutzung als HeimwerkerIn

Für den gewerblichen Einsatz
sollte der Schnellbauschrauber vor allem leicht sein und trotzdem über ein Magazin verfügen. Damit sicherst Du Dir die Vorzüge des ermüdungsfreien Arbeitens bei gleichzeitig schneller Arbeitsweise im System. Solche Modelle sind jedoch ziemlich preisintensiv. Die buchhalterische Komponente des Kostenfaktors sowie der Abschreibung spielen hier sicher eine entscheidende Rolle bei der optimalen Entscheidung.

Einfache Schnellbauschrauber für den gelegentlichen Heimwerkerbedarf
sind wesentlich kostengünstiger. Aber auch hier sondert sich die Spreu vom Weizen, denn es gibt Modelle, die nur mit einer geringen Drehzahl arbeiten (Thema Schnellbauschrauben in Metallprofile eindrehen). Der extrem niedrige Preis ist sicherlich als Kompromiss anzusehen.

Nahezu alle Trockenbauschrauber sind mit einer Bit-Aufnahme Innensechskant ¼ Zoll ausgestattet. Einzig die Magazinschrauber unterscheiden sich von dieser Technik. Achte bei der Auswahl darauf, dass diese Bit-Aufnahme magnetisch ist. Dann halten die Schnellbauschrauben von allein auf dem Bit, was bei schwer zugänglichen Stellen besonders von Vorteil ist.
Bei Magazinschraubern verringert eine Gummiauflage an der Schrauberauflage den Verschleiß. Nicht alle Modelle sind damit ausgerüstet. Wenn Du den Schnellbauschrauber öfters zum Verschrauben weicher Materialien wie Promat oder auch Akustikplatten verwenden willst, ist diese Auflage jedoch von sehr großem Vorteil.
Kabelgebundene Schnellbauschrauber werden häufig nach der Länge des Anschlusskabels beurteilt. Das extremste Modell bringt es auf 4 m Länge. Ob sich das lohnt, muss jeder zukünftige Benutzer für sich selbst entscheiden. Das lange Kabel ist zwar von Vorteil, wenn beispielsweise eine Kabeltrommel oder ein Verlängerungskabel nicht mit auf das Gerüst genommen werden muss. Es erhöht sicherlich auch die Wendigkeit bei der Arbeit. Andererseits muss das lange Kabel jedes Mal am Ende der Arbeit aufgewickelt werden, und es benötigt zusätzlichen Platz im Maschinenkoffer.
Apropos Maschinenkoffer – ein Set mit Koffer ist sehr empfehlenswert. Dann hast Du alle wichtigen Komponenten immer griffbereit und manchmal ist sogar Platz für die Schnellbauschrauben.

Fazit Schnellbauschrauber / Trockenbauschrauber

Schnellbauschrauber sind spezielle Elektrowerkzeuge ohne Bohrfutter zum Verschrauben von Materialien im Trockenbau. Sie können aber auch bei leichten Verschraubungen im Holzbau eingesetzt werden. Die Modelle der Trockenbauschrauber unterscheiden sich durch Kabelanschluss oder Akkubetrieb. Du kannst außerdem zwischen Schnellbauschraubern mit Bit-Aufnahme oder mit Magazin frei wählen. Im Werkzeugstore24 findest Du zu allen Gerätetypen eine optimale Auswahl.

Loading...

MIT oder OHNE MwSt.?

Privatkunden empfehlen wir die Nutzung des Privatkundenbereichs, in dem alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angezeigt werden.

Bitte wählen Sie: