• Schneller Versand
    in fünf Länder
  • 2% Skonto
    bei Überweisung (Vorkasse)
    und Zahlung vor Ort
  • Gratis Lieferung
    ab 100 € Bestellwert (DE)
  • Trusted Shops

Akku-Bohrer

Filtern nach
Seite:

Artikel 1 bis 36 von 198 gesamt

Seite:

Artikel 1 bis 36 von 198 gesamt

Akku Bohrer kaufen bei Werkzeugstore24

Für diverse Arbeiten an Haus und Garten werden oft unterschiedliche Werkzeuge im Bereich der Bohrtechnik benötigt. Spezielle Bohrköpfe für Holz, Stein, Beton & Co. finden Sie bei uns im Sortiment. Außerdem erhalten Sie diverse Arten an Bohrmaschinen mit Akku – den allseits bekannten Akkubohrern. Hierzu zählen vor allem Bohrhämmer und Bohrschrauber mit Akku.

Akku Bohrmaschinen für verschiedene Zwecke

Stöbern Sie in unserem großen Sortiment, um im Bereich Bohrtechnik bestens ausgerüstet zu sein. Kaum ein Heimwerker-Projekt lässt sich ohne ausreichende Geräte zum Bohren optimal stemmen. Sollten diesbezüglich Ihrerseits Fragen aufkommen, zögern Sie nicht, uns diese zu stellen. Kontaktieren Sie uns beispielsweise über unser Kontaktformular und fragen Sie uns was immer Sie bezüglich unserer Bohrtechnik-Geräte interessiert.

Der Werkzeugstore24 Shop bietet eine tolle Auswahl rund um das Thema Bohren

Kleiner Preis und hohe Qualität sind nur zwei der Kriterien, die Sie überzeugen werden, Ihre Ausrüstung zum Bohren bei uns zu kaufen. Unsere tollen Lieferkonditionen und unser super Service wird Sie in Verbindung mit Preis und Qualität der Bohrtechnik-Geräte überzeugen! Das Bohren stellt eine der wichtigsten Aufgaben für jeden Handwerker dar. Egal, ob ein Regal befestigt oder ein Wanddurchbruch hergestellt werden soll: Ohne das Herstellen einer Bohrung durch die Bohrmaschine oder den Bohrhammer geht nichts. Doch wo ist der Unterschied zwischen den Maschinen? Welcher Bohrer wird für welche Wand genutzt? Welches Zubehör empfiehlt sich? Dieser Artikel beantwortet diese und weitere Fragen rund um das Thema Bohrungen.

Die Wahl des richtigen Akkubohrers

Es gibt viele Hersteller und einige verschieden Maschinentypen. Bohren in Holz kann bei einem kleinen Durchmesser auch mit einem Akkuschrauber erfolgen, während zum Herstellen von Bohrungen in Stein immer eine Bohrmaschine mit Schlag genutzt werden sollte. Alle Maschinentypen sind mit Kabel oder als akkubetriebene Variante erhältlich. An der Kraft verändert die Energiequelle nichts. Die Arbeit mit einem Akkubohrer ist natürlich komfortabler, generell gilt allerdings, dass akkubetriebene Maschinen im Einkauf ein wenig teurer sind.

Akku Schlagbohrschrauber

Diese Maschinen stellen die kleinste Kategorie der Schlagbohrmaschinen mit Akku dar. Sie vereinen die Funktionen eines Akkuschraubers und einer kleinen Bohrmaschine. Weiterhin sind sie ausschließlich im Akkubetrieb verfügbar, wobei die verhältnismäßig kleinen Akkus zu fairen Preisen erhältlich sind. Die Kraft der Schlagbohrschrauber ist begrenzt und sie können deshalb in Stein nur für kleine Durchmesser bis zu etwa 10cm bohren. Ein wenig Zeit wird hierfür allerdings benötigt. Für die Bearbeitung von Holz oder Metall sind sie aufgrund ihres geringen Gewichts und der handlichen Größe gut geeignet.

Schlagbohrmaschine

Akku Schlagbohrmaschinen stellen den Standard für den Heimwerker dar. Ein Schlagwerk mit einer geringen Kraft, aber einer hohen Drehzahl "frisst" sich Stück für Stück durch den Stein. Für die Bearbeitung von Holz beispielsweise kann der Schlag deaktiviert und die Drehzahl heruntergeregelt werden. Das erlaubt auch beispielsweise den Einsatz von Lochfräsern.

Diese Bohrmaschinen sind ebenfalls nur für begrenzte Durchmesser geeignet, da sie mit einer hohen Drehzahl arbeiten. Ein großer Bohrer in einem sehr harten Material liefe Gefahr, bei der Bohrung regelrecht zu verglühen. Für Bohrungen in Metall kann die Schlagbohrmaschine genutzt werden, sollte in ihrer Drehzahl aber immer an den Bohrer angepasst werden.

Akku Bohrhammer

Der Unterschied zwischen einem Akku Bohrhammer und einer Schlagbohrmaschine mit Akku liegt in der Ausführung des Schlagwerks. Ein Bohrhammer arbeitet mit einer deutlich größeren Schlagkraft und benötigt deshalb keine so große Drehzahl. Dieses Schlagwerk macht sich jedoch in einem größeren Gewicht der Maschine bemerkbar. Mit einem Bohrhammer können dafür auch sehr große Bohrer und anderes Werkzeug eingesetzt werden.

Der Einsatz des Akku Bohrhammers eignet sich überwiegend in sehr harten Materialien. Das Bohren von Stein oder Beton stellt für diese Maschinen kein Problem dar. Für die Bearbeitung von Holz oder Metall sind sie nicht geeignet. Die Durchmesser der Bohrer beginnen bei 4mm, nach oben wird die Grenze von den Möglichkeiten der verwendeten Maschine gesetzt. Auch Meißel und andere schlagend eingesetzte Werkzeuge stehen zur Auswahl.

Die Aufnahme des Akkubohrers

Mit der Aufnahme wird der Teil des Bohrers bezeichnet, welcher die Verbindung mit der Maschine herstellt. Einige Hersteller bieten auch Adapter an, mit denen zwischen den Aufnahmen gewechselt werden kann. Diese erhöhen allerdings das Gewicht der Maschine und machen diese um einige Zentimeter länger. Die einfachste Form ist hierbei leicht konisch und passt in alle Bohrmaschinen, deren Aufnahme aus drei Backen besteht, welche den Bohrerschaft umschließen. Diese Aufnahme ist günstig, weist allerdings die Gefahr auf, dass sich der Bohrer verklemmt und die Maschine den Schaft abschleift. Auch die Gefahr, dass sich das Werkzeug beim Herausziehen aus der Maschine löst, ist vorhanden.

Sehr viele Akku Bohrmaschinen und Bohrschrauber verfügen über eine SDS-Plus Aufnahme. Diese ist an mehreren gleichmäßigen Furchen im unteren Teil des Bohrerschaftes erkennbar und erlaubt ein hörbares Einrasten des Bohrers. Außerdem kann dieser nur durch einen Mechanismus wieder entfernt werden. Das Bohren mit SDS-Plus Bohrern ist wesentlich komfortabler, jedoch muss die Maschine über diese Aufnahme verfügen.

Große Akku-Bohrer sind oft mit eine SDS-Max Aufnahme versehen. Diese bietet die gleichen Vorteile wie SDS-Plus, verfügt jedoch über einen größeren Durchmesser. Die Kraft der Bohrmaschinen mit dieser Aufnahme ist meist sehr groß, weshalb der Benutzer beim Bohren auf einen sehr festen Stand achten sollte.

Allgemeine Wartungshinweise für Bohrmaschinen mit Akku

Jeder Hersteller hat eigene Wartungsverfahren und eigene Vorschriften. Auch die Wartungsintervalle können unterschiedlich sein. Ein paar allgemeine Hinweise allerdings gelten für alle Maschinen gleichermaßen.

Arbeitstägliche Untersuchung

Viele Schäden, die an der Maschine entstehen können, kündigen sich langsam an und können rechtzeitig entdeckt werden. Vor jedem Arbeitsgang sollte deshalb der Bereich um den Motor und die Lüftung kurz auf Sicht geprüft werden. Tritt hier Öl aus, ist eine Reparatur empfohlen, da die Maschine sonst trockenlaufen könnte und irreparable Schäden nimmt.

Eine kurze Sichtprüfung des Kabels und des Steckers vermeidet unnötige Verzögerungen im Verlauf des Arbeitstages. Die meisten Kabel brechen im Bereich der Einführung in die Maschine oder durch versehentlich auf ihnen abgestellte Lasten. Defekte Kabel können meist ohne großen Aufwand von einer Elektrofachkraft ersetzt werden.

Schäden am Gehäuse oder den Schalteinrichtungen sollten ebenfalls unverzüglich behoben werden. Erstens könnte die Funktionsfähigkeit der Maschine eingeschränkt werden und außerdem bestünde, wie bei einem Schaden am Kabel, die Gefahr eines elektrischen Schlages. Regelmäßige Wartungsarbeiten

Zu den anfallenden Wartungsaufgaben gehören unter anderem die Kontrolle des Ölstandes im Motor und das Auswechseln der Kohlen. Für derartige Aufgaben muss entweder das Gehäuse komplett geöffnet werden oder es sind spezielle Wartungsklappen vorhanden.

Achtung: Wartungsarbeiten sollten immer fachmännisch ausgeführt werden, denn beim Öffnen des Gehäuses durch einen Laien kann die Gewährleistung erlöschen!

Loading...

MIT oder OHNE MwSt.?

Privatkunden empfehlen wir die Nutzung des Privatkundenbereichs, in dem alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angezeigt werden.

Bitte wählen Sie: