Das richtige Werkzeug schnell und problemlos – für Sie

Werkzeugstore24 verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für die Funktionalität der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden.

Entscheiden Sie selbst, welche Kategorien Sie zulassen möchten, oder klicken Sie auf „Alle Cookies annehmen“ um der Nutzung aller Cookies zuzustimmen. Bitte beachten Sie, dass bei der Zustimmung zu Analysecookies und Retargeting- und Werbecookies Dienstleister eingesetzt werden, die sich in den USA befinden. Da die USA über kein mit der DSGVO vergleichbares Datenschutzniveau verfügen, besteht hier die Gefahr, dass dortige Sicherheitsbehörden Zugriff auf Ihre dort hinterlegten Daten erhalten, ohne dass Sie sich dagegen zur Wehr setzen könnten. Ihre Betroffenenrechte können Sie in den USA nur eingeschränkt ausüben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie settings

  • Wir nutzen diese erforderlichen Cookies nicht für Analyse-, Tracking- oder Werbezwecke. Teilweise enthalten diese Cookies lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen und sind nicht personenbeziehbar. Sie können auch notwendig sein, um die Benutzerführung, die Sicherheit und die Umsetzung der Seite zu ermöglichen. Wir nutzen diese Cookies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht angezeigt werden können und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen. Detailinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Wir verwenden Cookies, die uns eine Analyse des Nutzungsverhaltens unserer Webseitenbesucher ermöglichen. Hierdurch können wir beispielsweise feststellen, in welcher Weise und wie oft unsere Webseite verwendet wird oder wo möglicherweise Probleme auftreten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist hier Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie über die Datenschutzerklärung widerrufen. Detailinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Wir nutzen Trackingtechnologien, damit Ihnen basierend auf Ihrem Besuch unserer Webseiten zielgerichtete Werbung auf anderen Internetseiten angezeigt werden kann und wir erkennen können, wie wirksam unsere Werbemaßnahmen waren. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie Ihre Einwilligung über unser Banner abgegeben haben. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Detailinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Wie funktioniert Retargeting und Werbung

Wie funktioniert das Tracking?

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, ist es möglich, dass die unten genannten Drittanbieter Wiedererkennungsmerkmale für Ihren Browser oder Ihr Endgerät abrufen (z. B. einen sog. Browser-Fingerprint), Ihre IP-Adresse auswerten, Wiedererkennungsmerkmale auf Ihrem Endgerät speichern bzw. auslesen (z.B. Cookies) oder Zugriff auf individuelle Tracking-Pixel erhalten.
Die einzelnen Merkmale können von den Drittanbietern genutzt werden, um Ihr Endgerät auf anderen Internetseiten wiederzuerkennen. Wir können bei den entsprechenden Drittanbietern die Schaltung von Werbung beauftragen, die sich nach den bei uns besuchten Seiten richtet.

Was bedeutet geräteübergreifendes Tracking?

Sofern Sie sich mit eigenen Benutzerdaten beim Drittanbieter anmelden, können die jeweiligen Wiedererkennungsmerkmale verschiedener Browser und Endgeräte miteinander verknüpft werden. Wenn der Drittanbieter also z.B. je ein eigenes Merkmal für den von Ihnen verwendeten Laptop, Desktop-PC oder das von Ihnen verwendete Smartphone bzw. Tablet erstellt hat, können diese einzelnen Merkmale einander zugeordnet werden, sobald Sie mit Ihren Anmeldedaten einen Dienst des Drittanbieters nutzen. Auf diese Weise kann der Drittanbieter unsere Werbekampagnen auch über verschiedene Endgeräte hinweg zielgerichtet steuern.

Welche Drittanbieter nutzen wir in diesem Rahmen?

Nachfolgend nennen wir Ihnen die Drittanbieter, mit denen wir zu Werbezwecken zusammenarbeiten. Daten können in diesem Rahmen auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet werden. Ihre Einwilligung können Sie hier widerrufen. Ihre Einwilligung können Sie über die Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

  • Schneller Versand
    in fünf Länder
  • Gratis Lieferung
    ab 100€ Bestellwert (DE)
    Bitte beachten Sie unseren Hinweis für den Fall des Teil-Widerrufs!
  • Trusted Shops
Im Shop einkaufen als:
Menü

Spatmeißel

Filtern nach
Marke
Zurück
Speichern
Breite
Zurück
Speichern
Länge
Zurück
Speichern

9 Artikel

9 Artikel

Spatmeißel – zum Entfernen von Putz und Glättung von Materialien

Meißel gehören ganz allgemein mit zu den ältesten von Menschen benutzten Werkzeugen. Ihre Nutzung kann bis in die Frühsteinzeit zurückverfolgt werden, wo diese allerdings anstatt aus dem heute üblichen Stahl oder Hartmetall aus Knochen, Horn oder Feuerstein gefertigt wurden. Ein Grund für die frühe Entwicklung des Meißels ist sicher die vielseitige Einsetzbarkeit, die sich heute in der Entwicklung der verschiedenen Meißel-Arten ausdrückt, die sich vor allem durch die unterschiedlich geformten Köpfe voneinander unterscheiden lassen.

Der Spatmeißel ist eine spezielle Unterart des Flachmeißels und kann so in gewisser Weise zu den Spezialwerkzeugen gezählt werden, wenn die Nutzung auch für Heimwerker durchaus sinnvoll sein kann. Spatmeißel zeichnen sich durch besonders breite, abgeflachte Köpfe mit einem meist länglichen und geraden Arbeitsende aus, spezielle Modelle können auch Köpfe in einer Art spitz zulaufenden Form eines Spatens aufweisen. Die Arbeitsenden von Spatmeißeln sind breiter als die herkömmlicher Flachmeißel und eignen sich so besonders gut zum flächigen Abtrag von Materialien, zum Beispiel Putz, überstehendem Beton oder Unebenheiten in Holz, wenn auch für letzteres spezialisierte Holzwerkzeuge meist die besseren Ergebnisse liefern. Spatmeißel können auch zum Entfernen von Kacheln genutzt werden, wenn kein spezialisierter Fliesenmeißel zur Hand ist, gehen hier aber weniger fein und präzise vor. Generell können so gut wie alle Arbeiten, für die ein Spatmeißel vorgesehen ist, auch mit einem Flachmeißel vorgenommen werden, allerdings benötigt dies häufig einen deutlich höheren Zeitaufwand.

Spatmeißel gibt es sowohl als Handwerkzeuge, wo Meißel auch als Eisen bezeichnet und z.B. von Steinmetzen mit einem Hammer genutzt werden, als auch als Werkzeugaufsätze für Schlagbohrmaschinen und Bohrhämmer. Um Letztere soll es im weiteren Verlauf hier gehen. Mit einer Bohrmaschine ohne Schlagfunktion lassen sich Meißel aller Art übrigens nicht benutzen. Vom Aufbau her ähneln Spatmeißel den anderen Meißelarten und besteht aus drei, meist aus einem Guss bestehenden, Teilen: der Werkzeugaufnahme für das entsprechende Elektrowerkzeug am Ende, dem Schaft und dem Meißelkopf, der bei Spatmeißeln sehr breit und Schaufelartig ist. In Ausnahmefällen kann das Arbeitsende auch spitzer zulaufend und Spatenförmig sein, wie es oben schon angesprochen wurde. Spatmeißel werden zumeist als Einzelstücke angeboten, sind aber häufig Teil von Meißel-Sets, in denen sich verschiedene Meißeltypen befinden. Dabei sollten Heimwerker bei den teils doch recht heftigen Preisunterschieden hauptsächlich auf günstige Heimwerker-Modelle zurückgreifen. Generell lohnt sich die Anschaffung eines Spaltmeißels für Heimwerker aber, wen diese sich häufiger mit den Arbeiten konfrontiert sehen, für die diese sich besonders eignen.

Anwendungsgebiete von Spatmeißeln

  • Spatmeißel sind eine spezialisierte Form des Flachmeißels
  • eignen sich besonders für das flächige Abtragen von Putz und anderen Materialien
  • für das Begradigen von Beton und anderen Materialien geeignet
  • können für das Entfernen von Fliesen benutzt werden, erzielen hier aber nicht dieselben Arbeitsergebnisse wie spezialisierte Fliesenmeißel

Hersteller von Spatmeißeln

Bosch

Der deutsche Bosch-Konzern mit Sitz in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart ist unter anderem einer der weltweit größten und führenden Hersteller von Elektrowerkzeugen aller Art. Das Unternehmen gilt als größtes als GmbH geführtes Unternehmen Deutschlands und ist zum Großteil im Besitz der allerdings nicht stimmberechtigten Robert Bosch Stiftung, die sich für verschiedene gemeinnützige Zwecke einsetzt. Neben den Elektrowerkzeugen, zu denen natürlich auch verschiedenste Schlagbohrmaschinen und Bohrhämmer gehören, bietet Bosch seinen Kunden auch das passende Zubehör und die allermeisten üblichen Werkzeugaufsätze an. Bei Spatmeißeln hat Bosch ein breites Sortiment im Angebot, dass sich teils an Profis (Bosch Professional) und teils an Heimwerker (Bosch DIY) richtet, wobei die Auswahl an professionellen Spatmeißeln deutlich größer ist.

Makita

Das japanische Unternehmen Makita wurde 1915 als Ankerwicklerei gegründet und hat seinen Sitz bis heute in Anjo, einer Stadt in der Präfektur Aichi auf Honshu. Von den beinahe bescheidenen Anfängen hat sich Makita zu einem der weltweit führenden Hersteller von Elektrowerkzeugen gemausert, von denen es allein bei handbetriebenen Elektrowerkzeugen mehr als 1000 verschiedenen Modelle im Angebot hat. Neben den Elektrowerkzeugen selbst bietet Makita seinen Kunden aber selbstverständlich auch das passende Zubehör und die üblichen Werkzeugaufsätze an, um diesen ein möglichst komplettes Angebot machen zu können. Spatmeißel von Makita richten sich wie die Elektrowerkzeuge dieser Marke hauptsächlich an professionelle Anwender und sind für Heimwerker häufig eher zu teuer, wenn auch natürlich qualitativ sehr hochwertig.

Rennsteig

Das Unternehmen Rennsteig mit Sitz im thüringischen Viernau ging nach der Wiedervereinigung aus dem ehemaligen VEB Handwerkzeuge Steinbach-Hallenberg im Werkzeugkombinat Schmalkalden hervor. Schon 1991 wurde das Unternehmen von der westdeutschen Knipex-Gruppe gekauft und wird seitdem als eigenständiger Teil im Portfolio der Unternehmensgruppe weitergeführt. Heute gilt Rennsteig in manchen Bereichen sogar als Weltmarktführer und hat eine eigene Niederlassung in den USA. Anders als die beiden oben genannten Unternehmen stellt Rennsteig keine Elektrowerkzeuge her, sondern spezialisiert sich neben Handwerkzeugen auf für verschiedene Elektrowerkzeuge geeignete Werkzeugaufsätze. Die Produkte von Rennsteig richten sich dezidiert an professionelle Anwender und sind damit für die meisten Heimwerker eher zu kostspielig.

Hitachi

Der japanische Hitachi-Konzern mit Sitz in Tokio gehört zu den 200 größten Unternehmen weltweit und spezialisiert sich vor allem auf Elektrotechnik und Maschinenbau. Die Elektrowerkzeugs und Handwerkzeugs Sparte von Hitachi macht so auch nur einen bescheidenen Teil des Unternehmens aus und ist deutlich kleiner als die des inländischen Konkurrenten Makita. Neben verschiedenen Elektrowerkzeugen, Handwerkzeugen und anderen Werkzeugaufsätzen gehört auch eine kleine Auswahl an Spatmeißeln zum Produktportfolio. Diese können insbesondere aufgrund der Preisgestaltung bei gleichsam guter Qualität für Heimwerker eine spannende Alternative zu den Produkten anderer Anbieter sein, wenn sie natürlich auch nicht immer denselben Anforderungen entsprechen wie richtig professionelle Spatmeißel.

Weitere Hersteller von Spatmeißeln: Fischer, Heller, DeWalt, Wolfcraft

Auch wenn es sich bei Spatmeißeln in gewisser Weise um eine Form des Spezialwerkzeugs mit einem recht genau definierten Einsatzgebiet handelt, sind diese für viele professionelle Handwerker unersetzlich, da zeitsparend. Heimwerker können für viele der Arbeiten auch einen herkömmlichen Flachmeißel nutzen, wenn sie den mögen. Gerade wer häufiger mit dem flächigen Abtragen von z.B. Putz zu tun hat, wird das schnellere und einfachere Arbeiten mit einem Spaltmeißel aber sehr zu schätzen wissen. Die meisten Hersteller von Spaltmeißeln produzieren hauptsächlich für professionelle Anwender, darunter die deutschen Unternehmen Fischer und Heller Werkzeuge sowie der US-amerikanische Elektrowerkzeugbauer DeWalt, der als Premium Marke Teil des Stanley Black&Decker Konzerns ist. Ein deutscher Hersteller, der einen Spaltmeißel dezidiert für Heimwerker anbietet ist das in Rheinland-Pfalz ansässige Unternehmen Wolfcraft, das den meisten Heimwerkern sowieso ein Begriff sein sollte.

Wenn Sie mehr über Spatmeißel erfahren möchten und wissen wollen, worauf Sie beim Kauf eines solchen achten müssen, dann lesen Sie doch in unserem kurzen Ratgeber im Anschluss weiter. Verschiedene Spatmeißel-Modell in allen Größen und Preisklassen finden Sie selbstverständlich in unserem Online-Shop. Schauen Sie doch einmal rein und lassen Sie sich auch von vielen weiteren tollen Angeboten rund um Handwerk, Haus und Garten überzeugen!

  • Welcher Spatmeißel ist der Richtige für mich?
  • Kaufkriterien in der Übersicht
  • Spezialisierter Spatmeißel oder einfacher Flachmeißel?
  • Arbeitssicherheit und Schutzmaßnahmen

Welcher Spatmeißel ist der Richtige für mich?

Bei der Auswahl des individuell richtigen Spatmeißels muss aufgrund der teils doch drastischen Preisunterschiede zuerst einmal die Unterscheidung zwischen Modellen für professionelle Anwender und solchen für Heimwerker getroffen werden. Hiervon einmal abgesehen muss man sich auch für eine der beiden Meißelkopfformen entscheiden, wobei der gerade, breite und in etwa Schaufelförmige Kopf für die meisten Arbeiten besser geeignet und einfacher zu handhaben ist, weshalb dieser auch so viel häufiger anzutreffen ist. Daneben muss man den Spatmeißel natürlich passend zur Werkzeugaufnahme des zur Verwendung vorgesehenen Elektrowerkzeugs auswählen. Neben den inzwischen eher altmodischen Sechskantaufnahmen ist für Schlagbohrmaschinen heute vor allem das Schnellwechsel-Stecksystem SDS-Plus, für Bohrhämmer das robustere SDS-Max üblich. Außer wenigen Ausnahmen bestehen Spatmeißel aus Hartmetall (HSS) oder herkömmlichen Werkzeugstahl. Professionelle Spatmeißel sind häufig robuster und weisen eine deutlich höhere Lebensdauer bei intensiver Nutzung auf. Während dies für Profis in Hinblick auf den höheren Preis zumeist durchaus Sinn macht, lohnt sich der Aufpreis für Heimwerker in den allermeisten Fällen nicht, werden diese doch nur selten einen Spatmeißel sozusagen tagtäglich intensiv benutzen.

Kaufkriterien in der Übersicht

Für Heimwerker

  • Preis-Leistungsverhältnis
  • auf die passende Werkzeugaufnahme achten
  • die „normale“ Meißelkopfform meist besser geeignet
  • Kauf im Set mit anderen Meißelarten in Betracht ziehen

Für Profis

  • auf hochwertige Qualität achten
  • Meißelkopfform nach anstehenden Arbeiten wählen (oder beide kaufen)
  • auf passende Werkzeugaufnahme achten
  • Einzelkauf in den meisten Fällen sinnvoll

Spezialisierter Spatmeißel oder einfacher Flachmeißel?

Zugegeben: diese Frage stellt sich vor allem Heimwerkern, die immer gut daran tun, sich die Alternativen zwischen Werkzeugen, die zur Grundausstattung gehören, und Spezialwerkzeugen vor Augen zu halten. Profis werden hingegen in den allermeisten Fällen immer zu den spezialisierten Werkzeugen greifen, um die gewünschten Arbeitsergebnisse schneller erzielen zu können. Spatmeißel lohnen sich aber durchaus auch für Heimwerker, sollten diese nicht nur Ausnahmsweise mal ein bisschen Putz von einer Wand entfernen wollen. Die Zeitersparnis und der höhere Arbeitskomfort bei diesen Arbeiten, der durch die Nutzung eines Spatmeißels erreicht werden kann, macht unserer Meinung nach den Kauf eines günstigen Spatmeißel-Modells auch für Heimwerker zu einer sinnvollen Anschaffung.

Arbeitssicherheit und Schutzmaßnahmen

Für sich genommen sind Spatmeißel wie viele Werkzeugaufnahme ohne Schneiden oder Sägezähne erst einmal hinlänglich ungefährlich. Dies ändert sich natürlich bei der Nutzung eines Spaltmeißels mit einem Elektrowerkzeug, sei es nun eine Schlagbohrmaschine oder ein schwererer Bohrhammer. Zuallererst sollte sichergestellt werden, dass das Werkzeug korrekt und fest in der entsprechenden Werkzeugaufnahme befestigt ist. Während der Nutzung gelten dann die jeweils bei dem entsprechenden Elektrowerkzeug angezeigten Sicherheitsvorkehrungen und Schutzmaßnahmen. Zusätzlich ist bei der Nutzung eines Spatmeißels das Tragen eines Sicht- und Mundschutzes sinnvoll, wenn mit staubenden Materialien gearbeitet wird, um das Eindringen von potentiell gesundheitsschädlichen feinen und feinsten Partikeln in Mund und Augen möglichst zu minimieren. In professionellen Arbeitsumfeldern gelten selbstverständlich zusätzlich die jeweils dort geltenden Sicherheitsvorschriften und Kleiderordnungen.

Loading...