Das richtige Werkzeug schnell und problemlos – für Sie

Werkzeugstore24 verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für die Funktionalität der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden.

Entscheiden Sie selbst, welche Kategorien Sie zulassen möchten, oder klicken Sie auf „Alle Cookies annehmen“ um der Nutzung aller Cookies zuzustimmen. Bitte beachten Sie, dass bei der Zustimmung zu Analysecookies und Retargeting- und Werbecookies Dienstleister eingesetzt werden, die sich in den USA befinden. Da die USA über kein mit der DSGVO vergleichbares Datenschutzniveau verfügen, besteht hier die Gefahr, dass dortige Sicherheitsbehörden Zugriff auf Ihre dort hinterlegten Daten erhalten, ohne dass Sie sich dagegen zur Wehr setzen könnten. Ihre Betroffenenrechte können Sie in den USA nur eingeschränkt ausüben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie settings

  • Wir nutzen diese erforderlichen Cookies nicht für Analyse-, Tracking- oder Werbezwecke. Teilweise enthalten diese Cookies lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen und sind nicht personenbeziehbar. Sie können auch notwendig sein, um die Benutzerführung, die Sicherheit und die Umsetzung der Seite zu ermöglichen. Wir nutzen diese Cookies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht angezeigt werden können und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen. Detailinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Wir verwenden Cookies, die uns eine Analyse des Nutzungsverhaltens unserer Webseitenbesucher ermöglichen. Hierdurch können wir beispielsweise feststellen, in welcher Weise und wie oft unsere Webseite verwendet wird oder wo möglicherweise Probleme auftreten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist hier Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie über die Datenschutzerklärung widerrufen. Detailinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Wir nutzen Trackingtechnologien, damit Ihnen basierend auf Ihrem Besuch unserer Webseiten zielgerichtete Werbung auf anderen Internetseiten angezeigt werden kann und wir erkennen können, wie wirksam unsere Werbemaßnahmen waren. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie Ihre Einwilligung über unser Banner abgegeben haben. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Detailinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Wie funktioniert Retargeting und Werbung

Wie funktioniert das Tracking?

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, ist es möglich, dass die unten genannten Drittanbieter Wiedererkennungsmerkmale für Ihren Browser oder Ihr Endgerät abrufen (z. B. einen sog. Browser-Fingerprint), Ihre IP-Adresse auswerten, Wiedererkennungsmerkmale auf Ihrem Endgerät speichern bzw. auslesen (z.B. Cookies) oder Zugriff auf individuelle Tracking-Pixel erhalten.
Die einzelnen Merkmale können von den Drittanbietern genutzt werden, um Ihr Endgerät auf anderen Internetseiten wiederzuerkennen. Wir können bei den entsprechenden Drittanbietern die Schaltung von Werbung beauftragen, die sich nach den bei uns besuchten Seiten richtet.

Was bedeutet geräteübergreifendes Tracking?

Sofern Sie sich mit eigenen Benutzerdaten beim Drittanbieter anmelden, können die jeweiligen Wiedererkennungsmerkmale verschiedener Browser und Endgeräte miteinander verknüpft werden. Wenn der Drittanbieter also z.B. je ein eigenes Merkmal für den von Ihnen verwendeten Laptop, Desktop-PC oder das von Ihnen verwendete Smartphone bzw. Tablet erstellt hat, können diese einzelnen Merkmale einander zugeordnet werden, sobald Sie mit Ihren Anmeldedaten einen Dienst des Drittanbieters nutzen. Auf diese Weise kann der Drittanbieter unsere Werbekampagnen auch über verschiedene Endgeräte hinweg zielgerichtet steuern.

Welche Drittanbieter nutzen wir in diesem Rahmen?

Nachfolgend nennen wir Ihnen die Drittanbieter, mit denen wir zu Werbezwecken zusammenarbeiten. Daten können in diesem Rahmen auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet werden. Ihre Einwilligung können Sie hier widerrufen. Ihre Einwilligung können Sie über die Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

  • Schneller Versand
    in fünf Länder
  • Gratis Lieferung
    ab 100€ Bestellwert (DE)
    Bitte beachten Sie unseren Hinweis für den Fall des Teil-Widerrufs!
  • Trusted Shops
Im Shop einkaufen als:
Menü

Sägeblatt

Filtern nach
Seite:

Artikel 1 bis 33 von 293 gesamt

Seite:

Artikel 1 bis 33 von 293 gesamt

Sägeblätter für Oszillierer: Zubehör zum Sägen für Multifunktionswerkzeuge

Oszillierer, im alltäglichen Sprachgebrauch aufgrund ihrer Vielseitigkeit gerne auch als Multifunktionswerkzeuge bezeichnet, sind eine besondere Form handlicher, häufig mit einem Akku betriebener Elektrowerkzeuge, die durch schnelle Schwingung funktionieren. Diese Schwingungsrate kann bis 20.000 die Minute betragen und erlaubt mit Hilfe verschiedener Werkzeugaufsätze ganz unterschiedliche, meist eher feine Arbeiten. Die meisten Oszillierer oder Multifunktionswerkzeuge können zum Sägen, Schleifen, Trennen und Schaben verwendet werden. Häufig werden verschiedene Werkzeugaufsätze beim Kauf eines Oszillierers mitgeliefert. Natürlich können aber auch spezielle Werkzeugaufsätze hinzu oder nachgekauft werden, je nachdem, wie umfangreich das mit einem spezifischen Oszillierer mitgelieferte Zubehör war. Gerade bei Sägeblättern, die mit einem Oszillierer verwendet werden können, gibt es sehr unterschiedliche Modelle und Formen. Neben verschiedenen Größen und Materialien, aus denen ein Sägeblatt hergestellt ist (Hartmetall, Bi-Metall, Diamant-beschichtet usw.), unterscheidet man generell zwischen Tauchsägeblättern und Radialsägeblättern. Daneben existieren zusätzlich gewisse Sonderformen, die sich nur sehr selten im mitgelieferten Zubehör beim Kauf eines Oszillierers befinden dürften, darunter Segmentsägeblätter und Delta-Raspeln. Zumeist werden Sägeblätter für Oszillierer in Sets angeboten, die verschiedene Modelle und Größen sowie weiter Werkzeugaufsätze, z.B. zum Schleifen, beinhalten. Gerade bei sehr häufig genutzten und sehr seltenen Sägeblättern für Oszillierer bieten viele Hersteller und Händler inzwischen aber natürlich auch die Möglichkeit zum Einzelkauf an.

Dabei sind nicht alle Sägeblätter für Oszillierer von der gleichen Qualität, wie dies ja auch für die Multifunktionswerkzeuge selber gilt. Aus den Qualitätsunterschieden ergeben sich auch die teils stark voneinander abweichenden Preise, insbesondere wenn man sehr hochwertige Einzelstücke mit Sets von Billiganbietern vergleicht. Dabei werden sehr hochwertige Sägeblätter und andere Werkzeugaufsätze für einen Oszillierer, bzw. ein Multifunktionswerkzeug ihren Qualitätsvorteil allerdings vor allem bei der Nutzung mit einem ebenso hochwertigen und also professionellen Oszillierer entfalten können. Anders als dies bei anderen Elektrowerkzeugen mitunter der Fall ist, bieten hochwertige Werkzeugaufsätze zwar einen gewissen Gewinn in der Leistung und Funktionalität eines Oszillierers, werten das Elektrowerkzeug als solches aber im allgemeinen nicht deutlich auf.

Anwendungsgebiete von Sägeblättern für Oszillierer

  • Sägeblätter für Oszillierer sind Werkzeugaufsätze zum Sägen
  • Je nach Form und Art des Sägeblattes können verschiedene Sägearbeiten ausgeführt werden
  • Die zu sägenden Materialien ergeben sich aus der Materialität des Sägeblattes, bzw. der Sägeblattzähne (Hartmetall, Bi-Metall, Diamant-beschichtet etc.)
  • Nicht alle Multifunktionswerkzeuge oder Oszillierer haben dieselbe Werkzeugaufnahme, auch wenn viele der angebotenen Sägeblätter in den meisten Werkzeugen der großen Hersteller verwendet werden können

Hersteller von Sägeblättern für Oszillierer

Fein

Der deutsche Mittelständler Fein, oder genauer die C.&E. Fein GmbH, mit Sitz im baden-württembergischen Schwäbisch-Gmünd schaut auf eine lange und stolze Firmentradition zurück. Die bereist 1867 als mechanische Werkstatt gegründete Firma machte sich schnell einen Namen und brachte unter anderem die erste Blechschere und die erste Stichsäge auf den Markt. Fein ist heute einer der führenden Hersteller von Werkzeugen, die auf der so genannten Oszillationstechnik beruhen, also Oszillieren und Multifunktionswerkzeugen, von denen Fein ein erstes Modell als Gipsverbandsäge bereits 1967 am Markt platzierte. Die Oszillierer von Fein, auch als Multimaster bekannt, sind hochqualitative Elektrowerkzeuge, die sich hauptsächlich an Profis richten, was sich auch in deren Preis niederschlägt. Dasselbe gilt auch für Sets von Sägeblättern oder einzelne Sägeblätter für Oszillierer aus dem Hause Fein.

Dremel

Das US-amerikanische Unternehmen Dremel mit Sitz in Racine, Wisconsin, welches seit 1993 ein einhundertprozentiges Tochterunternehmen des deutschen Bosch-Konzerns ist, steht namensgebend für kleine, schnelldrehende Multifunktionswerkzeuge, die umgangssprachlich ganz allgemein als Dremel bezeichnet werden. Als ein auf Basis der Rotation funktionierendes Multifunktionswerkzeug ist ein Dremel zwar strenggenommen kein Oszillierer, die Verbreitung und Nutzung der verschiedenen Modelle sowohl von Heimwerkern wie auch von professionellen Anwendern sowie die vergleichbare Funktionalität und Vielseitigkeit der Werkzeugaufsätze und Sägeblätter für einen Dremel lässt die Aufnahme dieser Marke und damit auch dieser Form von Multifunktionswerkzeugen an dieser Stelle sinnvoll erscheinen. Anders als viele andere Hersteller bietet Dremel sowohl professionelle Modelle seiner Multifunktionswerkzeuge an, als auch solche, die sich dezidiert an Heimwerker richten. Dasselbe gilt auch für die verschiedenen Sägeblätter zur Nutzung mit einem Dremel, so dass diese als Einzelstück oder im Set je nach Zielgruppe preislich durchaus sehr unterschiedlich gelagert sein können.

Bosch

Der deutsche Bosch-Konzern mit Hauptsitz in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart ist – neben vielen weiteren Konzerninteressen – einer der weltweit führenden und größten Hersteller von Elektrowerkzeugen, darunter selbstverständlich auch verschiedene Modelle von Oszillierern sowohl für Heimwerker als auch für professionelle Anwender. Um seinen Kunden ein möglichst umfassendes Angebot zu machen, bietet Bosch diesen neben den Elektrowerkzeugen selbst selbstverständlich auch das passende Zubehör und die üblichen Werkzeugaufsätze an. Dies gilt selbstverständlich auch für das vielfältige Zubehör rund um die Oszillierer aus dem Hause Bosch. Die Sägeblätter für Oszillierer von Bosch gelten dabei je nach Kategorie (Profi und Heimwerker) als sehr hochwertig und bewegen sich damit meist auch eher im gehobenen Preisbereich der jeweiligen Kategorie.

Festool

Der deutsche Mittelständler Festool, ursprünglich Fetzer & Stoll, hat seinen Sitz in Wendlingen am Neckar in Baden-Württemberg. Besonders bekannt ist Festool als Hersteller von Premium-Werkzeugen für die Holzbearbeitung. Neben einer breiten Auswahl an Elektrowerkzeugen bietet Festool dabei auch eine Reihe von sehr hochwertigen Druckluftwerkzeugen an. Inzwischen gehören zum Produktsortiment der Marke Festool auch verschiedene, zumeist mit einem Akku angetriebene, Multifunktionswerkzeuge bzw. Oszillierer. Wie alle Werkzeuge der Marke Festool richten sich auch diese dezidiert an professionelle Anwender und sind für Heimwerker häufig deutlich zu teuer, wenn diese auch qualitativ sehr hochwertig sind. Dasselbe gilt grob gesagt auch für die Zubehöre und Werkzeugaufsätze für Oszillierer, darunter selbstverständlich auch alle gängigen Formen und Größen von Sägeblättern für Oszillierer, die Festool seinen Kunden anbietet.

Weitere Hersteller von Sägeblättern für Oszillierer: DeWalt, Drillcraft, Projahn, Worx

Da es sich bei Oszillierern heute um bei vielen Profis wie Heimwerkern äußerst beliebte und häufig genutzte Elektrowerkzeuge handelt, bietet inzwischen fast jeder Hersteller von Elektrowerkzeugen ein eigenes Modell eines Multifunktionswerkzeuges an. Nicht alle jedoch bieten auch die benötigten Werkzeugaufsätze zum Nachkauf gesondert an, die meist im Lieferumfang beim Kauf eines Oszillierers mit enthalten sind. Hier treten neben vielen eher als Premium-Marken zu beschreibenden Herstellern von Elektrowerkzeugen wie, neben den oben genannten, z.B. DeWalt auch verschiedene auf die Herstellung von Werkzeugaufsätzen spezialisierte Unternehmen wie Drillcraft und Projahn Präzisionswerkzeuge als Anbieter von Sägeblättern und anderen Werkzeugaufsätzen für Oszillierer auf. Dezidiert für Heimwerker gedachte Sets an Sägeblättern und anderen Werkzeugaufsätzen bietet wiederum zum Beispiel die Firma Worx an.

Wenn Sie mehr über Sägeblätter für Oszillierer erfahren möchten und wissen wollen, worauf Sie beim Kauf eines solchen oder eines Sets mit diesen achten sollten, dann lesen Sie doch in unserem kurzen Ratgeber im Anschluss weiter. Sägeblätter für Oszillierer aller Art, Größe, Form und aus verschiedensten Materialien finden Sie dabei selbstverständlich in unserem angeschlossenen Online-Shop. Schauen Sie doch einmal rein und lassen Sie sich auch von vielen weiteren tollen Angeboten rund um Handwerk, Haus und Garten überzeugen!

  • Welches Sägeblatt für Oszillierer ist das Richtige für mich?
  • Kaufkriterien in der Übersicht
  • Arbeitssicherheit und Schutzmaßnahmen

Welches Sägeblatt für Oszillierer ist das Richtige für mich?

Bei der Auswahl des individuell passenden Sägeblattes oder der individuell benötigten Sägeblätter für einen Oszillierer müssen gleich mehrere Kriterien beachtet werden, von denen die grundlegende Unterscheidung zwischen professionellen Modellen und solchen, welche vornehmlich für Heimwerker gedacht sind, nur eine und zumeist bei Weitem nicht die Wichtigste ist. Neben der passenden Werkzeugaufnahme, die natürlich zwischen Sägeblatt und Multifunktionswerkzeug korrespondierend sein muss und der Länge des jeweiligen Sägeblattes, die sich wiederum auf die Schnittbreite und Sägeleistung auswirken können, müssen auch die mit dem jeweiligen Sägeblatt zu bearbeitenden Materialien bedacht werden. Nach diesen letzteren muss sich das Material des Sägeblattes richten. Die Sägeblätter für Oszillierer sind üblicherweise entweder aus Hartmetall (HSS), Bi-Metall für die Verwendung mit Holz, Kunststoffen und Metall, aus einer Chrom-Vanadium Legierung für Holzarbeiten oder Diamant-beschichtet für besonders anspruchsvolle Arbeiten. Profis wie Heimwerker sollten dabei insbesondere bei Vorhandensein eines guten Sets an Zubehör und Werkzeugaufsätzen, wie dieses im Allgemeinen im Lieferumfang beim Kauf eines Oszillierers oder Multifunktionswerkzeuges enthalten ist, auf den Nachkauf von einzelnen, kompatiblen Sägeblättern zurückgreifen, auch wenn es sich bei diesen in den allermeisten Fällen um professionelle Modelle handelt. Die Preisgestaltung sollte aber auch Heimwerkern mit beschränktem Budget den punktgenauen Nachkauf in den allermeisten Fällen problemlos erlauben.

Kaufkriterien in der Übersicht

Für Heimwerker

  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Kompatibilität mit Werkzeugaufnahme des Oszillierers beachten
  • Länge und Materialität nach Bedarf auswählen
  • Im Einzelkauf sind professionelle Sägeblätter meist die richtige Wahl

Für Profis

  • Qualität oberstes Gebot
  • Kompatibilität mit der Werkzeugaufnahme des Oszillierers beachten
  • Länge und Materialität nach Bedarf wählen
  • Mehrere Sägeblätter für verschiedene Materialien insbesondere im professionellen Bereich meist ein Muss

Arbeitssicherheit und Schutzmaßnahmen

Für sich genommen sind die kleinen, wenn auch gezahnten und teils scharfen Sägeblätter für Oszillierer erst einmal keine wirkliche Gefahrenquelle mit einer sonderlich hohen Verletzungsgefahr. Bevor man diese allerdings in einem entsprechenden Oszillierer nutzt, muss unbedingt sichergestellt werden, dass das entsprechende Sägeblatt sicher und korrekt in der Werkzeugaufnahme verankert ist. Zur Nutzung gelten dann selbstverständlich alle bei der Nutzung eines Oszillierers angezeigten Sicherheitsvorkehrungen und Schutzmaßnahmen. Zusätzlich kann bei Arbeiten mit gewissen Materialien, insbesondere manchen Verbundstoffen und behandelten oder lackierten Hölzern, das Tragen eines Mundschutzes sowie einer Sichtschutzbrille sinnvoll sein, um das Eindringen von feinen und feinsten Partikeln in Augen und Luftwege möglichst zu minimieren. In professionellen Arbeitsumfeldern, egal ob Baustelle, Fertigungshalle oder Werkstätten, gelten selbstverständlich zusätzlich die jeweils dort vorgeschriebenen Kleiderordnungen und Sicherheitsvorschriften.

Loading...