Bosch Profi Tage: 7 Tage - 15% Rabatt
Schließen

Das richtige Werkzeug schnell und problemlos – für Sie

Werkzeugstore24 verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für die Funktionalität der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden.

Entscheiden Sie selbst, welche Kategorien Sie zulassen möchten, oder klicken Sie auf „Alle Cookies annehmen“ um der Nutzung aller Cookies zuzustimmen. Bitte beachten Sie, dass bei der Zustimmung zu Analysecookies und Retargeting- und Werbecookies Dienstleister eingesetzt werden, die sich in den USA befinden. Da die USA über kein mit der DSGVO vergleichbares Datenschutzniveau verfügen, besteht hier die Gefahr, dass dortige Sicherheitsbehörden Zugriff auf Ihre dort hinterlegten Daten erhalten, ohne dass Sie sich dagegen zur Wehr setzen könnten. Ihre Betroffenenrechte können Sie in den USA nur eingeschränkt ausüben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie settings

  • Wir nutzen diese erforderlichen Cookies nicht für Analyse-, Tracking- oder Werbezwecke. Teilweise enthalten diese Cookies lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen und sind nicht personenbeziehbar. Sie können auch notwendig sein, um die Benutzerführung, die Sicherheit und die Umsetzung der Seite zu ermöglichen. Wir nutzen diese Cookies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht angezeigt werden können und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen. Detailinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Wir verwenden Cookies, die uns eine Analyse des Nutzungsverhaltens unserer Webseitenbesucher ermöglichen. Hierdurch können wir beispielsweise feststellen, in welcher Weise und wie oft unsere Webseite verwendet wird oder wo möglicherweise Probleme auftreten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist hier Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie über die Datenschutzerklärung widerrufen. Detailinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Wir nutzen Trackingtechnologien, damit Ihnen basierend auf Ihrem Besuch unserer Webseiten zielgerichtete Werbung auf anderen Internetseiten angezeigt werden kann und wir erkennen können, wie wirksam unsere Werbemaßnahmen waren. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie Ihre Einwilligung über unser Banner abgegeben haben. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Detailinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Wie funktioniert Retargeting und Werbung

Wie funktioniert das Tracking?

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, ist es möglich, dass die unten genannten Drittanbieter Wiedererkennungsmerkmale für Ihren Browser oder Ihr Endgerät abrufen (z. B. einen sog. Browser-Fingerprint), Ihre IP-Adresse auswerten, Wiedererkennungsmerkmale auf Ihrem Endgerät speichern bzw. auslesen (z.B. Cookies) oder Zugriff auf individuelle Tracking-Pixel erhalten.
Die einzelnen Merkmale können von den Drittanbietern genutzt werden, um Ihr Endgerät auf anderen Internetseiten wiederzuerkennen. Wir können bei den entsprechenden Drittanbietern die Schaltung von Werbung beauftragen, die sich nach den bei uns besuchten Seiten richtet.

Was bedeutet geräteübergreifendes Tracking?

Sofern Sie sich mit eigenen Benutzerdaten beim Drittanbieter anmelden, können die jeweiligen Wiedererkennungsmerkmale verschiedener Browser und Endgeräte miteinander verknüpft werden. Wenn der Drittanbieter also z.B. je ein eigenes Merkmal für den von Ihnen verwendeten Laptop, Desktop-PC oder das von Ihnen verwendete Smartphone bzw. Tablet erstellt hat, können diese einzelnen Merkmale einander zugeordnet werden, sobald Sie mit Ihren Anmeldedaten einen Dienst des Drittanbieters nutzen. Auf diese Weise kann der Drittanbieter unsere Werbekampagnen auch über verschiedene Endgeräte hinweg zielgerichtet steuern.

Welche Drittanbieter nutzen wir in diesem Rahmen?

Nachfolgend nennen wir Ihnen die Drittanbieter, mit denen wir zu Werbezwecken zusammenarbeiten. Daten können in diesem Rahmen auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet werden. Ihre Einwilligung können Sie hier widerrufen. Ihre Einwilligung können Sie über die Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Bitte warten …<

Bitte warten …

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb
Einkauf fortsetzen zum Warenkorb
  • Schneller EU weiter Versand
  • Gratis Versand ab 100€ (DE)
  • Sicher bezahlen
Im Shop einkaufen als:
Menü

Bosch GSR 18V-150 C beim Bau der lang ersehnten Werkbank

Als erstes würde ich mich gerne bei dem Team vom Werkzeugstore24 dafür bedanken, dass ich an dem Biturbo Test teilnehmen durfte.

Als der GSR 18V-150C bei mir zu Hause ankam habe ich sofort alles stehen und liegen lassen, ihn ausgepackt und sofort angefangen ihn zu testen.

Da es in den letzten 2 Wochen so viel Niederschlag gab wie im ganzen vergangenen Jahr ist das ursprünglich geplante Testprojekt leider ins Wasser gefallen. Dafür habe ich ihn beruflich im Dauereinsatz dabei gehabt und privat auch einiges mit ihm geschafft.

Zuerst stand der Bau der lang ersehnten Werkbank an, hierfür habe ich aus 70 x 60 KVH ein Untergestell gebaut. Dabei habe ich 6 x 160 Senkkopfschrauben verwendet um die Kanthölzer mit einander zu Verbinden. Dabei konnte ich auch direkt die CYL-9 MultiConstruction Bohrer testen, Fichte ist zwar jetzt kein "Härtetest" aber unser haupt Bauholz und das haben die CYL-9 auch ganz gut gemeistert. Die Bohrungen dauern etwas länger als mit einem richtigen Holzbohrer, dass merkt man auch an dem Bohrmehl dieses ist sehr fein und Äste im Holz sind auch etwas langwieriger zu bohren.

Als nächstes wurden die Kanthölzer miteinander Verschraubt hierfür habe ich 6 x 160 Senkkopfschrauben ins Holz gebracht, dass ging so "butterleicht" dass ich nicht aufhören könnte zu grinsen. Erst bei der 6 Schraube ist mir dann aufgefallen das der GSR in der kleinsten Drehmomentvorwahl stand und dazu noch im 2 Gang.

Darauf folgten Beruflich einige Serviceaufträge die ich immer mit dem GSR 18V-150 und den CYL-9 Bohrer erledigen konnte.

Einen Bodentürstopper auf gefliesten Boden befestigen, Montage eines Spiegelschranks auf Fliesen, Eine Garderobe für die Kundin aufhängen in einer Trockenbauwand, diverse Bilder und andere Kleinigkeiten aufhängen und alles immer mit dem CYL-9 6mm Bohrer. Die Fliesen hat er anständig und sauber gebohrt, besser als manch richtiger Fliesenbohrer. Die Trockenbauwände mit doppelt Gipskarton oder auch Gipskarton OSB und C Profil stellten kein Problem für den Bohrer da.

Als Nächstes kam dann der Bau einer Trockenbauwand unter einer Treppe, hier kamen dann Estrich, Kalksandstein und Beton als Herausforderung für die CYL-9 entgegen. Der Estrich war kein Gegner, beim Kalksandstein wurde es dann schon etwas schwieriger aber auch das ging noch sehr gut. Als es dann zum Beton ging hatte der Bohrer dann seinen Gegner gefunden, 1 Loch habe ich mit dem GSR und dem CYL-9 Bohrer gemacht und danach bin ich auf meinen GBH 18V-26 umgestiegen. Es ist durchaus möglich mit der Kombination aus GSR 18V-150 und CYL-9 Bohrer einen Loch in Beton zu Bohren aber es ist anstrengend, mühsam und dauert deswegen ist man dort mit einem GBH wirtschaftlicher unterwegs.

Der GSR 18V-150 ist bis jetzt der stärkste Akkuschrauber der Welt und das macht er auch ganz schnell deutlich, wenn man es mit Autos vergleichen würde wäre der GSR 18V-60 FC ein Mercedes E Klasse T Modell und der GSR 18V-150 ein Chevrolet Silverado 2500HD. Viele beschweren sich über das hohe Eigengewicht mich hat es bis jetzt nicht gestört es sind aber auch nur 133g mehr zu meinem GSB 18V-110 mit dem ich beruflich größtenteils arbeite. Man muss das aber natürlich auch immer Abwegen, das ist ein reines Profigerät was wirklich im Zimmermanns Bereich Zuhause ist und verglichen mit dem was die sonst so für Maschinen benutzen ist der GSR ein Leichtgewicht.

Zum Schluss wollte ich mir noch Mal ein gesamt Bild machen, mit einem 34mm Flachfräßbohrer in 1 Sekunde durch 6cm Fichte, mit einem 50mm Forstnerbohrer in 2 Sekunden. Eine 6 x 460 Teilgewinde Tellerkopfschraube nimmt er überhaupt nicht war, die 7,5 x 292 Kopflose Fensterbauschraube hat er mal eben 3cm versenkt, danach hat der Bit nicht mehr packen können. Bei seinem kleinen Bruder dem GSR-110 standt die Schraube noch ca. 3cm raus und ich musste in den ersten Gang um sie ganz rein zu drehen. Bohrungen mit den CYL-9 Bohrern in Kalksandstein, Fliesen, Trockenbauwand und Holz meistern der GSR mit bravour. Und selbst nach ca. 70 Bohrungen sieht der CYL-9 Bohrer immer noch gut aus und liefert gute Ergebnisse ab.

Anfangs erschien mir die Einlage der L-boxx etwas verschwenderisch aber im Vergleich zu der vom GSB 18V-110 ist sie doch etwas besser weil man etwas mehr Zubehör mitführen kann. Was mich allerdings stört ist das man den 2Handgriff ganz zudrehen muss damit dieser in seine Vertiefung passt.

Bosch hat dem GSR auch eine Electronic Angle Detection verpasst, das ist mein absolutes Highlight an dem Schrauber. Man hat die Möglichkeit über das User-Interface verschiedene Winkel einzustellen 45, 60 und 90 Grad, dafür stellt man das Gerät auf die zu bearbeitende Oberfläche damit er seinen Referenzpunkt ziehen kann und wenn er in dann gespeichert hat kann man dann ganz einfach Löcher im 90 Grad Winkel bohren. Ganz nach dem Motto "Ob du wirklich richtig stehst, siehst du wenn das Licht angeht" zeigt eine grüne LED auf dem Motorengehäuse an, dass man den richtigen Winkel hat, wenn man bis zu 3 Grad abweicht leuchtet diese gelb und alles was darüber ist erlischt sie ganz. Die 90 Grad sind in der Werkseinstellung so über die benutzerdefinierte Taste hinterlegt, über die App kann man dann Winkel von 1-90 Grad auswählen und diese auf die Taste konfigurieren, leider konnte ich den GSR 18V-150 nur einmalig mit meinem Handy verbinden, aller weiteren Versuche sind gescheitert und die App hat sich selbständig geschlossen. Mit all mein anderen Geräten hatte und habe ich da noch keine Probleme gehabt, selbst mit einem anderem Modul hat es nicht mehr funktioniert.

Fazit:

Die Bosch Expert CYL-9 MultiConstruction Bohrer haben meine Erwartungen mehr als übertroffen, anfangs dachte ich die werden wohl alles irgendwie können aber nichts richtig aber da lag ich falsch. Sie machen wirklich einen sehr guten Job und man kann sich eben viele andere Bohrer erstmal sparen, gerade dieses Set dass den 6mm zweimal beinhaltet ist sehr empfehlenswert.

Der Bosch GSR 18V-150 ist eine gewaltige Maschine dem kein Loch zu Groß oder irgendeine Schraube zu lang sein kann. Das höhere Gewicht spielt für mich jetzt keine große Rolle da es eben nicht viel mehr ist als bei dem GSB 18V-110. Mit der Electronic Angle Detection ist man der König auf der Baustelle, dass ist mit Abstand das beste Feature an dem GSR, kleines Manko ist die gelbe LED, bei stärkerer Sonneneinstrahlung kann man den Unterschied zwischen Grün und Gelb nur schwer erkennen. Das zweite Manko wäre die connectivity, die Verbindung hat nur einmal funktioniert bei jedem weiterem Versuch hat die App sich aufgehängt.

Würde ich ihn einem Freund empfehlen? Wenn er Zimmermann, Dachdecker, Schreiner oder anderweitig im Holzbau tätig ist auf jeden Fall. Ich freu mich schon auf viele weitere Projekte mit dem GSR 18V-150 C.

Christian H. aus Hilchenbach