• Schneller Versand
    in fünf Länder
  • 2% Skonto
    bei Überweisung (Vorkasse)
    und Zahlung vor Ort
  • Gratis Lieferung
    ab 100 € Bestellwert (DE)
  • Trusted Shops

Sanieren, Renovieren, Modernisieren

Sanieren, Renovieren, Modernisieren

 

So geht es leichter

Unabhängig davon, ob Sie sanieren, modernisieren oder „nur“ renovieren möchten – in jedem Fall haben Sie ein umfangreiches Projekt vor sich. Hier finden Sie einige Tipps und Tricks, wie Sie sich die Arbeit erleichtern können.

Zunächst einmal eine kurze Erläuterung zu den Unterschieden zwischen Sanieren, Renovieren und Modernisieren, landläufig auch schon mal SanReMo genannt. Eine Renovierung ist von diesen drei Vorhaben die kleinste Aufgabe, denn dabei liegt nicht unbedingt ein Schaden zugrunde, der behoben werden muss. In der Regel umfassen Renovierungsarbeiten Bereiche, die durch das Bewohnen abgenutzt und dadurch unschön geworden sind und die erneuert werden sollen, um einen optischen Zugewinn zu erreichen.

Modernisiert werden zumeist technische Einrichtungen, die nicht mehr auf dem neuesten Stand sind, beispielsweise aus energietechnischer Sicht. Dabei sind die auf modernen Stand zu bringenden Dinge oft gar nicht defekt, nur eben veraltet. In der Regel erhöhen solche Maßnahmen den Wert der Immobilie und drücken die Nebenkosten in erheblichem Maße, was solche Projekte oft auf mittlere Sicht durchaus rentabel macht.

Eine Sanierung bedeutet dagegen das volle Programm. Hier werden defekte, morsche oder schadhaft gewordene Geräte oder auch Bauteile entfernt und ausgetauscht. Die kann nicht nur die Haustechnik betreffen, sondern durchaus auch die Bausubstanz. Die Ausgaben für solche Projekte sind naturgemäß erheblich. Doch dagegen steht nachhaltige Wertsteigerung. Auch in diesem Fall lohnt sich der Aufwand.

 

Renovieren Sie es sich schön

Eine Renovierung betrifft ab und zu so gut wie jeden, egal ob in Eigenheim oder Mietwohnung. Alle paar Jahre sind bestimmte Arbeiten im Wohnbereich einfach notwendig, damit man sich weiterhin zuhause wohlfühlen kann. Zu den Klassikern hier gehören sicherlich die Malerarbeiten. Aber auch das Verlegen neuer Teppiche oder von Laminat oder Parkett gehören dazu. Immer gut gerüstet sind Sie bei solchen Arbeiten beispielsweise mit einem Multifunktionswerkzeug, wie dem Fein Multimaster. Durch komfortables Schnellspannsystem und einfachen Werkzeugwechsel, sind Sie ausgesprochen flexibel. Sie können die Bretter zusägen, Kanten gerade schleifen und vieles mehr, ohne dass Sie ein ganzes Arsenal an Elektrowerkzeug besitzen zu müssen.

Tipp: Ein Multifunktionswerkzeug ist fast beliebig erweiterbar, durch den Zukauf von Aufsätzen. Starten Sie doch zunächst mit einer Basis-Version und rüsten Sie dann nach und nach gezielt auf.

Für großräumige oder besonders anspruchsvolle Projekte lohnt sich eine gute Kapp- und Gehrungssäge, wie die von Makita. So können Sie jedes Maß und jeden Winkel problemlos auf Ihr Werkstück übertragen.


Modernisierter Standard für Sie

Nachträgliche Isolierung von Dachböden, Kellerdecken gehören ebenso zu einem Modernisierungsprogramm, wie die Installation einer zeitgemäßen Heizanlage. Oder aber Sie möchten schon seit langem die grasgrünen 70er Jahre Fliesen im Bad durch edle Großformatkacheln, kombiniert mit moderner Sanitärkeramik, ersetzen.

Tipp: Obwohl die meisten Modernisierungsvorhaben genehmigungsfrei sind, sollten Sie bei der Planung doch auf professionelle Unterstützung zurückgreifen. Ein Architekt, ein erfahrener Handwerker oder ein Energieberater geben wertvolle Hinweise und kennen den neuesten Stand.

Mit einem Multifunktionswerkzeug sind Sie auch in diesen Fällen hervorragend ausgestattet, zumal die Palette der passenden Zubehörteile eine Vielzahl von Anwendungsgebieten zulässt. Beim Ausbau von Dachböden  oder dem sonstigen Einsatz von Trockenbauwänden ersparen Sie sich viel Dreck und Muskelkater durch die Benutzung eines Langhalsschleifers, wie der Giraffe von Flex, an  die problemlos ein passender leistungsstarker Sicherheitssauger angeschlossen werden kann. Das minimiert die Staubentwicklung ganz erheblich, und damit auch die gesundheitliche Belastung.

 

Wenn es ans Eingemachte geht – Sanierung

Vielleicht haben Sie aber auch ein charmantes Haus erworben, das leider ein paar Macken hat. Müssen Sie die noch zweiadrige Elektrik erneuern, alte Wasserleitungen aus Blei austauschen und überhaupt erst eine Heizungsanlage einbauen? Dann haben Sie ohne Zweifel ein Sanierungsprojekt vor sich. Dieses verlangt in der ersten Bauphase naturgemäß nach schwerem Gerät. Wie in allen Bereichen von Renovieren und Modernisieren, sind Sie am besten beraten, wenn Sie von Anfang an auf hochwertiges Elektrowerkzeug setzen. Dies gilt ganz besonders für die Sanierung, denn wo es teils um sehr grobe Arbeiten geht, sollte Sicherheit sehr groß geschrieben werden.

Tipp: Nur wenn Sie viel Zeit haben und handwerklich versiert sind, sollten Sie eine Sanierung allein in Angriff nehmen. Allerdings können Sie einiges an Kosten sparen, wenn Sie Eigenleistungen erbringen. Beachten Sie aber dabei, dass von Ihnen beauftragte Handwerksbetriebe darauf angewiesen sind, dass Sie zum genannten Zeitpunkt auch fertig sind.

Für das Einreißen ganzer Wände oder das Abschlagen alter, noch in Mörtelmischung gesetzter, Wandfliesen verwenden Sie bestenfalls Qualität wie die des Abbruchhammers von Bosch Professional. Etwas angenehmer wird das Legen neuer Stromleitungen, wenn Sie eine gute Mauernutfräse benutzen, um die alten Mauern aufzuschlitzen.

 

Wir unterstützen Sie gern

Zugegeben, ein Bauprojekt ist immer gleichbedeutend mit Arbeit, Dreck und Kosten. Durch geschickte Planung und den Einsatz spezialisierter Werkzeuge lassen sich die ersten beiden Punkte jedoch minimieren. Der Kostenfaktor wiederum relativiert sich nicht selten rasch durch Einsparungen beim Strom- und Heizungsbudget.

Wenn Sie Fragen zu unseren Werkzeugen haben, oder nicht sicher sind, welches Gerät die perfekte Wahl für Sie ist, sprechen Sie uns gern an. Unsere Mitarbeiter am Telefon kennen sich aus, und wenn es einmal sehr ins Detail gehen sollte, rufen Sie unsere Kollegen aus der technischen Fachberatung gern mit ausführlichen Informationen zurück.

Wir wünschen Ihnen frohes Schaffen.

2 Artikel

2 Artikel

MIT oder OHNE MwSt.?

Privatkunden empfehlen wir die Nutzung des Privatkundenbereichs, in dem alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angezeigt werden.

Bitte wählen Sie: